4. Tag (Donnerstag, 31.01.2019) Vormittags Schule – Nachmittags Wagashi-Workshop

Unser zweiter Tag bei unserer Gastfamilie begann auch diesmal recht früh morgens mit einem Frühstück. Anschließend sind wir während der Rush Hour zur Schule ins Zentrum von Tokyo gefahren.
Nach Beendigung des Unterrichts hatten wir kurz Zeit, um etwas Japanisches zu Essen. Denn nach der Schule war ein Wagashi Workshop geplant, bei dem traditionelle japanische Süßigkeiten hergestellt werden. Nachdem wir den Workshop beendet haben, waren wir bei Ichiran Ramen (traditionelle japanische Suppe) essen, anschließend haben wir den Abend in Shibuya mit einer Runde Karaoke ausklingen lassen.


André

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s